Hol dir jetzt den Newsletter!

Die 6 heißesten Outfits fürs Schlafzimmer

Posted on 5 Min Lesedauer

Sich schön zu kleiden macht Spaß, besonders wenn man die Sachen später Stück für Stück wieder los wird… Du möchtest wissen, was man sich für die Zeit zu zweit am besten anziehen kann, um einen sexy Eindruck zu machen? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für dich!

Sex ist nicht immer geplant. Gerade wenn es um einen Quickie oder eine spontane Nummer geht, ist in der Regel keine Zeit dafür, sich noch in ein besonderes Outfit zu werfen. Aber wenn du deinen Partner gezielt verführen möchtest, können deine Klamotten durchaus eine entscheidende Rolle spielen. Und wenn sich in einer längeren Beziehung die Gewohnheit ins Sexleben eingeschlichen hat, kann das richtige Outfit mal wieder für ein bisschen Pepp im Bett sorgen.

Der Sex an sich ist dann nur die Kirsche auf der Sahnetorte. Die Kunst der Verführung liegt darin, die Blicke deines Partners auf dich zu ziehen und ihn mit deinem bloßen Anblick zu erregen, selbst wenn du nur vor seinen Augen durch die Wohnung läufst.

Wie du das anstellst, verraten wir dir in diesem Artikel.

Grundregel:

Gut auszusehen ist die eine Sache, aber um die gewisse sexuelle Spannung zu erzeugen, musst du dich in deinen Klamotten wohlfühlen. Manche Männer stehen zwar auf ein wenig Schüchternheit, doch eine nervöse Frau, die sich unwohl fühlt und schämt, wirkt in der Regel nicht sehr anziehend. Suche dir deswegen immer solche Klamotten aus, die du gerne trägst und die dir auch selbst gefallen.

1. Lockere, drapierte Kleidung

Oft wird locker sitzende Kleidung mit dem Gammel-Look assoziiert, aber locker muss auf keinen Fall schlabbrig sein! Weite Kleidung aus feinem Stoff, wie ein Kimono oder ein Sari, kann drapiert werden und so für einen echten Hingucker sorgen. Nicht umsonst gelten diese Kleidungsstücke als zwei der verführerischsten, die Frauen tragen können. So eine kurze, weiche Robe, die deine Figur leicht umspielt, sieht einfach super aus! Außerdem zeigst du damit noch nicht zu viel, außer du lüftest sie gezielt und gibst einen kleinen Blick darauf frei, was sich darunter verbirgt. 😛 Lockere Kleidung gibt dir hervorragende Möglichkeiten um mit deinen Reizen zu spielen und deinem Partner, wie zufällig, sexy Einblicke zu gewähren.

Lockere, drapierte Kleidung

2. Durchscheinende T-Shirts

Wie bereits erwähnt, kommt es beim Verführen nicht darauf an direkt alles preiszugeben. Der Trick ist es, zu wissen wie du dich bedeckst, deinem Partner aber gleichzeitig das Gefühl zu geben etwas Erregendes gesehen zu haben. Wenn du dich nächstes Mal für einen Kerl hübsch machst, probiere doch mal ein dünnes, durchscheinendes oder weißes Shirt. Es wird unheimlich erregend für ihn sein, zu erahnen was da durch den leichten Stoff schimmert.

Während Stars wie Lindsay Lohan solche Oberteile quasi ständig tragen, kannst du bei ausgewählten Anlässen wie einem Date zu Hause oder einem Filmeabend darauf zurückgreifen.

Möchtest du deinem Kerl richtig anheizen? Such dir ein besonders enges T-Shirt bei dem deine Nippel durch den Stoff drücken. Er wird seine Augen nicht mehr von dir lassen können…

3. Verlockende Unterwäsche und Spitze

Spitze ist ein Klassiker, der sich bereits seit über hundert Jahren immer wieder bewährt hat und wahrscheinlich die heißeste Form des Dessous für die Augen eines jeden Mannes darstellt. Seidige oder mit Spitze verzierte Unterwäsche ist für Kerle einfach unwiderstehlich. Such dir ein paar sexy Dessous in verführerischen Farben, wie rot oder schwarz aus.

Männer können ihre Augen noch nicht mal von Fotos losreißen, auf denen Frauen in Unterwäsche zu sehen sind. Keine Frage also, dass dieser Anblick “in echt” noch viel umwerfender für sie ist. Du wirst deinen Partner damit also definitiv in den Bann ziehen. Übe noch dich darin sexy zu bewegen und schon beherrschst du den großen Zauber der Verführung.

Verlockende Unterwäsche und Spitze

4. Ein süßes Outfit

Süß ist sexy und Männer lieben es!

Warum? Es wirkt unschuldig und weckt den männlichen Beschützerinstinkt Und mal ehrlich, könntest du süßen Dingen wiederstehen? 😉

Du musst dich deswegen nicht gleich wie eine Anime-Puppe verkleiden. Klar, wenn dir das Spaß macht geht der Punkt an dich, aber es braucht gar nicht so viel um einen Mann auf Touren zu bringen. Ein paar unschuldige, kurze Shorts und ein kleines Top lassen dich schon richtig süß und jugendlich aussehen. Kombinationen wie diese wirken unschuldig und gleichzeitig sexy.

5. Weiche Stoffe

Eines der erotischsten Dinge an einer Frau ist ihre zarte Haut. Versuche dich in deinen Partner hineinzuversetzen: Für ihn ist es fast schon berauschend, die glatte Haut an deinem Rücken oder an den Beinen zu berühren und zu streicheln.

Mit weichen Stoffen gibst du ihm dieses Gefühl, ohne dass seine Hände überhaupt unter deine Klamotten wandern müssen. Trage Nachtwäsche aus zarten Stoffen wie Seide oder Satin. Eine Streifberührung des Stoffs wird reichen – schon will er mehr. Außerdem schmiegen sich solche Stoffe besonders gut an deine Kurven an. Was will man(n) mehr?

6. Kostüme für Rollenspiele

Wenn du die Fantasie deines Gegenübers ins Rollen bringen möchtest, bist du mit Kostümen an der richtigen Adresse! Mag dein Partner Rollenspiele? Oder gibt es einen bestimmten Charakter in Serien oder Filmen den er gerne mag? Wenn ja, hast du die Möglichkeit ihm eine Nacht voll Fantasie und wilder Orgasmen zu bereiten, indem du in eine andere Rolle schlüpfst und dich für ein paar Stunden in jemand anderen verwandelst. Es ist unglaublich aufregend für Männer, hin und wieder ihre geheimen Wünsche ausleben zu können. Überrasche deinen Partner doch mal, indem du dich wie eine Sekretärin, Krankenschwester, Fee, Polizistin oder seinen Lieblingscharakter anziehst!

Kostüme für Rollenspiele
Die Weihnachtstzeit eignet sich besonders für heiße Stunden mit erotischen Kostümen.

Jetzt, da du sechs der besten Outfit-Möglichkeiten kennengelernt hast, weißt du wie wichtig Klamotten beim Sex sein können. Wenn du noch einen Schritt weiter gehen möchtest, kannst du auch noch Accessoires mit einbeziehen. Wähle aus der riesigen Auswahl etwas, das dir persönlich gefällt und gut zu deinem Outfit passt – vielleicht eine Maske, Handschellen oder ein Flogger? 😉

Die Sexgöttin

Viele weitere Tricks um einen Mann zu verführen und ihn im Bett um den Verstand zu bringen gibt es in unserem E-Book “Die Sexgöttin”. Außerdem verraten wir dir darin die geheimen Tricks mit denen eine Frau ihren Mann sprichwörtlich süchtig nach sich machen kann. 😉

Schau gleich mal rein!

XOXO
signature

Artikel teilen

Erzähl uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch keine Kommentare