Hol dir jetzt den Newsletter!

9 Dinge die du tun solltest um endlich deinen Traummann zu finden

Posted on 8 Min Lesedauer

„Auf jeden Topf gehört auch ein Deckel.“ So lautet ein altbekanntes Sprichwort, hinter welchem eine ganze Lebensweisheit steckt.

„Wie finde ich den passenden Mann?

„Ist Liebe auf den ersten Blick tatsächlich möglich oder nur ein Märchen?“

„Gibt es im Leben überhaupt die einzig wahre Liebe und wenn ja, wann finde ich sie endlich?“

Diese Fragen stellt sich jede Frau mindestens einmal in ihrem Leben. So mancher Versuch einen Traumprinzen ausfindig zu machen ist schon gescheitert, Beziehungen sind in die Brüche gegangen und viele Frauen standen danach am Rand der Verzweiflung.

Während man sich enttäuscht von der Männerwelt schmollend aufs Sofa kauert, den Fernseher an- und seinen Flirtmodus ausschaltet und sich einfach nur denkt „Ach, Kerle sind doch alle gleich…!“, erscheinen binnen kürzester Zeit etliche Werbungen für Datingangebote, welche die ultimative Lösung für all die Probleme mit den Männern versprechen.

Laut einer Studie nutzt bereits jeder Dritte Deutsche derartige Plattformen zur Partnersuche. Da gibt es zum Beispiel Elitepartner. Oder Parship, die uns mit ihrem altbekannten Slogan „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship.“ weiß machen wollen, dass man durch ein paar Klicks im Handumdrehen seine große Liebe findet und sich fortan nicht mehr selber auf die Suche begeben muss, da das Internet den perfekten Partner gewissermaßen schon bereithält.

Doch die Realität sieht meist anders aus: Frauen erleben mit Kerlen aus dem Internet dieselben Enttäuschungen wie bei solchen aus der Kneipe, verlieren irgendwann den Glauben an die Männerwelt und ziehen letzen Endes das Fazit, dass sie einfach nicht in der Lage sind, den passenden Mann für sich zu finden.

Doch ist es wirklich hoffnungslos? Nein ist es nicht.

Denn das eigentliche Problem besteht nicht darin, dass du dich immer wieder unsterblich in die völlig falschen Männer verliebst oder ihrem noch so reizenden Charme einfach nicht widerstehen kannst, sondern in deiner persönliche Einstellung und der Herangehensweise!

Natürlich ist es nicht leicht den perfekten Mann zu finden und es wird immer eine Herausforderung bleiben. Doch es gibt einige entscheidende Punkte die du befolgen kannst, um deinem Ziel wirklich näher zu kommen!

Du fragst dich worauf es ankommt? Dann haben wir hier für dich 9 goldene Regeln, die dir dabei helfen werden deinen Traummann doch noch zu finden!

Regel 1: Erkenne die falschen Männer frühzeitig!

Eine wichtige Grundvoraussetzung ist es, deine Menschenkenntnisse so zu schulen, dass es gar nicht erst zu einer Beziehung kommt, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt ist. Die Kunst besteht hierbei darin, ein “persönliches Frühwarnsystem” zu entwickeln, das die falschen Männern herausfiltert.

Wenn du frühzeitig erkennst, ob jemand überhaupt in Frage kommt oder nicht, verschwendest du weniger Zeit und kannst rational handeln bevor eine emotionale Bindung entstanden ist und deine Gefühle die Kontrolle über deine Entscheidungen übernehmen.

Natürlich sind auch die meisten der ungeeigneten Männer sehr charmant und zeigen ihre eigentlichen Absichten erst im Laufe der Beziehung. Es gibt aber einige Signale und Charakteristika, die einen Playboy direkt enttarnen. Achte auf die folgenden Signale:

  • Er ist immer sehr lieb wenn ihr allein zu zweit seid, doch in der Öffentlichkeit ist er eher verhalten und vermeidet Nähe.
  • Er hat oftmals keine Zeit um sich mit dir zu treffen aber es sind keine triftigen Gründe erkennbar
  • Er benimmt sich dir gegenüber distanzierter, wenn andere Frauen in der Nähe sind
  • Es ist nicht ganz klar, ob er nicht auch andere Frauen datet
  • Er hat dich schon mal belogen

Diese Indizien weisen eindeutig daraufhin, dass er definitiv nicht der richtige Mann für eine glückliche Beziehung ist.

Regel 2: Gib den falschen Männern einen Korb!

Mindestens genauso wichtig wie die ungeeigneten Männer zu erkennen ist es, sich auch nicht auf sie einzulassen. Auch wenn es vielleicht schwer fällt: Achte auf die Signale und lass dich nicht blenden. Auf der Suche nach dem Traummann führt kein Weg daran vorbei, all denen einen Korb zu geben, die keine feste Beziehung suchen. Anders ist das natürlich, wenn du etwas für zwischendurch oder eine offene Beziehung möchtest. Für eine heiße Affäre kann ein Playboy zum Beispiel eine sehr gute Wahl sein.

Regel 3: Definiere deine Erwartungen!

Um den Traummann zu finden ist es sehr wichtig, sich zunächst selbst darüber bewusst zu werden was genau man in einem Partner sucht. Denn wenn du deinen perfekten Prinzen finden möchtest, musst du auch genau wissen was du eigentlich von ihm erwartest und welche Voraussetzungen er erfüllen soll.

Dabei geht es nicht darum Schauspieler, Rockstars oder Models als Maßstab für deinen Traumtypen anzulegen und dann bei jedem Date die Checkliste mit äußeren Merkmalen abzugleichen. Um eine langfristig glückliche Beziehung zu haben ist es viel wichtiger jemanden zu finden, mit dem du dich sowohl auf seelischer als auch körperlicher Ebene verbunden fühlst, dem du vertraust und bei dem du weißt, dass er dir immer zur Seite stehen wird.

Regel 4: Suche an den richtigen Stellen!

Wenn du das Gefühl haben solltest aus irgendeinem Grund nur Herzensbrecher anzuziehen, dann kann es auch daran liegen, dass du einfach an den falschen Orten suchst!

Gehst du jede Woche in die gleichen Clubs oder immer in ein und dieselbe Bar? Dann ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dort auch regelmäßig auf den gleichen Typ Mann zu treffen.

Also: Ändere dein Revier! Nachdem du die Erwartungen an deinen zukünftigen Traummann definiert hast, ist es auch einfach das Zielgebiet abzustecken. Du liebst Sport und bist an einem Mann interessiert, der genauso leidenschaftlich gern trainiert? Dann halte im Fitnessstudio Ausschau oder geh zu Sporttreffs im Stadtpark! Tanzen ist dein großes Hobby? Dann besuche einen Tanzkurs und vielleicht triffst du dort nicht nur auf deinen Tanzpartner, sondern auch auf deine große Liebe…

Menschen mit ähnlichen Interessen treffen sich an den gleichen Orten. Suche also dort, wo deine Erfolgschancen am höchsten sind!

Regel 5: Sei nicht schüchtern und ergreife die Initiative!

Auch wenn wir Frauen daran gewöhnt sind oder es erwarten, dass der Mann den ersten Schritt macht, sollten wir doch manchmal ein wenig aus uns herauskommen. Das erhöht die Chancen auf den Traummann enorm!

Warum also den nächsten attraktiven Mann nicht einfach mal selbst ansprechen? Denn nur weil er nicht den ersten Schritt macht, heißt das nicht zwangsläufig, dass er uninteressiert ist. Männer sind auch nur Menschen und vielleicht ist er einfach in dem Moment selbst zu schüchtern oder überlegt sich die ganze Zeit wie er dich ansprechen könnte. Trau dich und hilf ihm auf die Sprünge, indem du den ersten Schritt machst! Du hast dabei nichts zu verlieren. 🙂

Unterstützung benötigt? In diesem Artikel findest du viele Möglichkeiten um ein Gespräch zu starten und deinen Flirt aufrecht zu erhalten.

Regel 6: Bleib aufgeschlossen!

Viele Frauen verhalten sich nach gescheiterten Beziehungen, in denen sie von Männern enttäuscht oder verletzt wurden, kühler und unnahbarer. Dies ist eine Art natürlicher Schutzmechanismus, um sich in zukünftigen Beziehungen weniger angreifbar und verletzbar zu machen.

Obwohl eine solche Reaktion natürlich vollkommen nachvollziehbar ist, steht man sich damit als Frau im Endeffekt leider selbst im Weg. Denn ein derartiges Verhalten wirkt abweisend und eher einschüchternd auf Männer und gerade auch auf diejenigen, die an einer ernsthaften Beziehung mit dir interessiert sind.

Die Kunst besteht also darin, einerseits aus schlechten Erfahrungen zu lernen, andererseits aber immer eine positive Einstellung und offene Ausstrahlung zu bewahren.

Regel 7: Zeig ihm, dass du an einer festen Beziehung interessiert bist!

Klingt selbstverständlich, aber dennoch sollte man diesen Punkt nicht unterschätzen. Denn das schlimmste wäre doch den Traummann zu finden, ihm aber ein falsches Gefühl zu vermitteln, woraufhin er einen dann nicht als potenziellen Partner für eine ernsthafte Beziehung wahrnimmt und woanders weitersucht.

Um dies zu vermeiden solltest du von Anfang an zeigen, dass du an einer ernsthaften Beziehung interessiert bist und nicht einfach nur etwas Lockeres möchtest. Das kannst du erreichen, indem du ihm mit kleinen Gesten eine Freude bereitest oder ihn nach einiger Zeit Freunden und Familie vorstellst und ihm so zeigst, dass du ihn in deinem Lebensumfeld integrieren möchtest.

Regel 8: Sprich über deine Vorstellungen und Wünsche!

Bei den meisten Beziehungen wird erst viel zu spät deutlich, dass die Partner in vielen Dingen unterschiedliche Ansichten vertreten, weil sie am Anfang nie darüber gesprochen und sich nur von Gefühlen haben tragen lassen. Das führt früher oder später zu Streit. Ist man schon eine längere Zeit zusammen, ist so eine Trennung oft schmerzhaft. Besser ist es also, gleich zu Beginn über alles zu sprechen was einen bewegt und Konflikte keinesfalls vor sich herzuschieben.

Vielleicht hast du in vergangenen Beziehungen Dinge erlebt, die dir nicht gefallen haben und möglicherweise hast du auch selbst Fehler gemacht. Nutze diese Erfahrungen, um es in Zukunft anders anzugehen und unangenehmen Situationen vorzubeugen. Sei von vorn herein offen und ehrlich und sprich darüber, was dir gefällt und was nicht.

Regel 9: Gib dem Zufall eine Chance!

Das mag erstmal sehr philosophisch klingen, doch hinter der letzten Regel steckt mehr als man vermutet.

Wir alle kennen das folgende Szenario: Man geht in die Stadt um ein festliches Kleid für einen besonderen Anlass zu besorgen. Man stöbert und durchforstet jedes einzelne Geschäft… und findet am Ende nichts. Einige Tage später spaziert man spontan nach der Arbeit durch die Stadt, läuft zufällig an einer kleinen Boutique vorbei und siehe da: ein wunderschönes Kleid, wie maßgeschneidert!

So wie mit dem perfekten Kleid ist das auch mit dem Traummann. Je krampfhafter man sucht, desto weniger findet man meist. Es bringt in der Regel kaum Erfolg, sich auf jeder erdenklichen Datingapp anzumelden und tagtäglich mehrere Stunden in die Recherche nach einem Partner zu investieren. Geh es stattdessen entspannt an und lass die Dinge auf dich zukommen. Unternimm was mit deinen Freundinnen, sei viel unterwegs, geh raus! Wenn du Lust hast, melde dich auch bei einer Datingplattform wie Lovescout24 an, oder stöbere durch die Insta-Profile von sexy Kerlen aus deiner Gegend. Aber bleib entspannt und lass dem Zufall eine Chance – er wird dir deinen Traummann eines Tages vor die Nase halten! 😉

Die Sexgöttin-Methode

Du hast einen Traumkerl kennengelernt, es funkt gewaltig zwischen euch und du fragst dich wie du ihm so den Kopf verdrehen kannst, dass er dir nie wieder von der Seite weicht?

Dann hol dir das E-Book „Die Sexgöttin“! Unser Experte Tim Kleewald verrät dir daran alles, worauf Männer wirklich stehen.

XOXO
signature

Artikel teilen

Erzähl uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch keine Kommentare