Hol dir jetzt den Newsletter!

Finde seine schmutzigen Fantasien heraus – mit diesen 49 Sex-Fragen

Posted on 6 Min Lesedauer

Ist von dem Feuer in deiner aktuelle Beziehung schon nur noch eine kleine Flamme übrig geblieben? Oder bist du einfach neugierig was dein Freund ganz insgeheim so anmacht? Was auch immer der Grund ist – wenn du rausbekommst worauf dein Partner wirklich steht, kannst du eure Bettzeit wieder zur Lieblingszeit machen – und eure Beziehung so richtig anheizen!

Nur ist es mit den meisten Kerlen so, dass sie ihre sexuellen Fantasien nicht von allein ausplaudern und eher schüchtern sind wenn es darum geht, ihre intimsten Wünsche presizugeben.

Doch mit einigen geschickten Fragen kannst du das Geheimnis der versteckten Fantasien lüften.

Den besten Sex haben diejenigen, die regelmäßig über Sex reden.

Schmutzigen Geheimnisse

Sexualität gehört meist zur verborgenen Seite eines Menschen. Für die Mehrheit der Leute ist es etwas sehr Intimes und Privates. In der Regel ist der Partner damit die einzige Person, welche darüber Bescheid weiß.

Je besser man die Sexualität seines Partners kennt, desto tiefer kann auch eine Beziehung sein. Sich gegenseitig Geheimnisse zu erzählen stärkt das Vertrauen und die Bindung zueinander.

Es gilt also, an die verborgenen Wünsche und Träume deines Partners heranzukommen. Aus eigener Erfahrung können wir so viel vorwegnehmen: zieh keine voreiligen Schlüsse! In den meisten Menschen stecken Fantasien, die du nie vermutet hättest. Du wirst möglicherweise überrascht sein zu hören was dein Freund dir erzählen wird – vorausgestzt du schaffst es bis an die tiefsten Geheimnisse vorzudringen. Wie sagt man so schön… „stille Wasser sind tief“ – und das trifft es hier ziemlich genau.

Und keine Sorge: All die Fragen wurden intensiv erprobt und sind für deinen Partner bestimmt nicht unangenehm, auch wenn es dir vielleicht am Anfang bei der ein oder anderen ein bisschen peinlich ist. Stelle sie einfach ganz lieb und frei heraus, ohne dabei Druck aufzubauen. Schnell wirst du merken, dass diese Fragen super Spaß machen können und euch bestimmt zu dem ein oder anderen interessanten Gespräch anregen.

Fang mit den braven Fragen an und steigere dich mit der Zeit hin zu den unanständigeren.

Brave Fragen:

1. Gibt es eine Schauspielerin mit der du gern mal eine Nacht verbringen würdest?

2. Warst du schon mal mit jemandem zusammen, obwohl es nicht erlaubt gewesen wäre?

3. Magst du es wenn Frauen Dessous tragen?

4. Wie war dein erstes Mal?

5. Wie oft hattest du maximal an einem Tag Sex?

6. Hast du schon mal eine erotische Massage bekommen?

7. Was war das Heißeste, das eine Frau je mit dir getan hat?

8. Hattest du schon mal einen One-Night-Stand?

9. Wurdest du schon mal beim Sex erwischt?

Was ist das Verrückteste, bei dem du je erwischt wurdest?

10. Hast du schon mal von einer Frau Nacktbilder bekommen?

11. Was ist dein Lieblingskörpertyp?

12. Was macht dich bei einer Frau am meisten an?

13. Hast du beim Sex schon mal etwas auf Video aufgenommen?

14. Bist du lieber dominant oder passiv?

15. Warst du schon mal in einer devoten Rolle?

16. Glaubst du, dass Freundschaft+ möglich ist?

17. Magst du Striptease?

Unanständige Fragen:

1. Würdest du es gern mal unter freiem Himmel machen?

2. Was ist ein Fetisch von dem du bisher noch keinem erzählt hast?

3. Hattest du jemals was mit einer Lehrerin/Professorin?

4. Hattest du jemals was mit einer Arbeitskollegin?

5. Bist du manchmal auch so erregt und vergisst dann, woran du vorher eigentlich gedacht hast?

6. Würdest du mit mir zusammen Pornos schauen?

7. Hast du es schon mal in der Küche gemacht?

8. Wurdest du jemals von einer Frau verführt, die älter war als du?

9. Hast du schon mal einen Handjob/Blowjob während der Fahrt bekommen?

10. Wenn ich dir erlauben würde, alles mit mir anzustellen was du willst – was würdest du tun?

11. Warst du jemals so geil, dass du dich nicht mehr beherrschen konntest?

12. Worin besteht der Unterschied zwischen Sex und Liebe machen?

13. Glaubst du, dass du es jemals so laut getrieben hast, dass die Nachbarn wach geworden sind?

14. Was würdest du als deinen besten Sex aller Zeiten bezeichnen?

15. Was würdest du gern mal von mir hören während wir vögeln?

16. Würdest du mich mal fesseln? / Möchtest du gern mal gefesselt werden?

17. Mit wie vielen Leuten hattest du bisher Sex?

18. Benutzt du gerne Spielzeug bei einer Frau?

19. Wie hat es sich angefühlt als du deine Jungfräulichkeit verloren hast?

20. Was ist deine intensivste/verrückteste sexuelle Fantasie?

21. Was ist dein Lieblingsmoment beim Sex?

22. Hättest du gern mal einen Dreier mit mir und einer anderen Frau?

Was ist deine verrückteste sexuelle Fantasie?
Wahrscheinlich ein Dreier. Männer sind ein Stück weit berechenbar… 😉

23. Was ist dein bevorzugter Ort um eine Frau zu küssen?

24. Wie würdest du versuchen eine Frau zu verwöhnen?

25. Welches Outfit findest du bei mir am geilsten?

27. Magst du es lieber wenn ich oben bin oder unten?

28. Wie oft besorgst du es dir selbst?

29. Wer ist deine Lieblingspornodarstellerin?

30. Was ist das Schmutzigste das du je im Bett getan hast?

31. Hast du schon mal ein Nacktfoto von dir verschickt?

32. Magst du es eher zärtlich oder leidenschaftlich-wild?

Einige zusätzliche Tipps zu diesen Fragen

Diese Fragen werden seinen sexuelle Fantasien stimulieren und ihn hoffentlich dazu bringen das ein oder andere auszuplaudern. All die Beispiele kannst du natürlich auch verändern und erweitern, oder dir selbst ein paar eigene einfallen lassen die gut zu deinem Partner passen würden. 😉

Es ist sehr wichtig, offen und empfänglich zu sein und die Antworten die dein Partner dir gibt nicht zu bewerten oder zu verurteilen. Sei darauf vorbereitet, dass persönlichen Fantasien auch mal seltsam sein können – weswegen die meisten Menschen gar nicht darüber sprechen. Falls dein Partner dir seine Geheimnisse also anvertraut, sei auf jeden Fall respektvoll und diskret.

Es kann natürlich auch passieren, dass es ihm peinlich ist und er dir nicht antworten möchte, ausweicht oder vielleicht auch nicht ganz die Wahrheit sagt. Das ist völlig in Ordnung! Nimm es locker, schalte einen Gang zurück und probiere es ein anderes mal wieder.

Oftmals vermeiden es Männer mit Absicht, über die schmutzigsten Dinge zu sprechen, weil sie Angst haben eine Frau damit abzuschrecken. In den Augen eines Mannes sind Frauen oft etwas Zierliches und Anständiges. Männer haben deshalb oft Angst, etwas “Falsches” zu sagen und als Widerling oder Perverser rüber zu kommen. Deswegen musst du ihm zunächst ein gutes Gefühl geben, damit er seine Fantasien ohne Vorbehalte und schlechtes Gewissen preisgeben kann. Taste dich also langsam heran und zeige ihm, dass auch du Fantasien hast – vielleicht auch einige die bisschen pervers oder ungewöhnlich sind? Wenn der Ball dann ins Rollen gebracht ist und ihr beide ohne Hemmungen über eure Geheimnise redet, werdet ihr schnell herausfinden wie ihr das nächste mal miteinander intim werden möchtet. Und wer weiß, vielleicht endet der Dialog ja auch damit dass ihr gleich übereinander herfallt.

Intim - Funken der Liebe

Wenn du fleißig fragst und so herausfindest worauf dein Partner insgeheim wirklich steht, werdet ihr bald ein ganz neues Sexleben führen, ein Sexleben das ihn viel mehr befriedigt als er sich je erträumt hat. Erzähl auch du ihm von deinen Fantasien und gib ihm so die Möglichkeit dir viele neue, prickelnde Erfahrungen zu bescheren. So werdet ihr nicht nur eure Zeit im Bett verbessern, sondern gleichzeitig auch eure gesamte Beziehung stärken.

Die Sex-Göttin-Methode

Sexy Fragen wie diese sind nur eine von vielen Möglichkeiten, um einen Mann geil zu machen. Mithilfe des E-Books von unserem Beziehungsexperten Tim Kleewald lernst du auch all die anderen Tricks kennen, die dich zu einer wahren Sex-Göttin machen. Klick hier und schau gleich mal rein!

XOXO
signature

Artikel teilen

Erzähl uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Comment